Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde Senne

Der Mensch im Mittelpunkt

Ein gutes Gespräch, ein offenes Ohr, eine liebevolle Geste, geschenkte Zeit. Seelsorge hat viele Gesichter. Und eins gilt immer: Der Mensch steht im Mittelpunkt.

Seelsorge gehört einfach zur Kirche. Begleitende Seelsorge kann Aufgabe jeder Christin und jedes Christen werden: Mittragen, Verständnis haben und Trost spenden.

Seelsorge bedeutet, aus dem Glauben heraus Menschen im Alltag, in Krisen und Konflikten oder auch in Krankheit zu begleiten. Eine wichtige Rolle spielt die Seelsorge auch an Wendepunkten des Lebens - etwa bei Geburt, Heirat oder Tod.

Für Pfarrerinnen und Pfarrer gehört die Seelsorge zu den wichtigsten Arbeitsfeldern. Sie haben sich speziell dafür ausbilden lassen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an unsere Pfarrerin und unsere Pfarrer wenden. Sie sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Die Besuchsdienste der Emmaus-Gemeinde kommen z.B. bei Geburtstagen zu den Seniorinnen und Senioren der Gemeinde. Sie bringen nach einer Fortbildung großes Engagement und ein offenes Ohr mit.

Neben der Möglichkeit zur Seelsorge in unserer Gemeinde gibt es ein umfangreiches Angebot von besonderen Seelsorgediensten für die unterschiedlichen Lebenssituationen – wie etwa Krankenhaus- und Altenheimseelsorge.

Die Telefonseelsorge bietet unter dem Leitwort: ‚Sorgen kann man teilen‘ neben dem kostenlosen Telefonkontakt (0800 / 111 0 111 oder 0800 / 111 0 222) im Internet auch Chat- und Mailberatung an.

Die Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Markus 9, 24

Hier finden Sie eine Auslegung auf der Seite der Landeskirche