Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde Senne

Aktuelle Informationen zum Gemeindeleben in Zeiten von Corona

Aufgrund des „Lockdown light“ können im November keine der Gruppen und Kreise unserer Gemeinde stattfinden.
Auch die Proben der Gospelchores und der Posaunenchöre werden ausgesetzt.
Das gleiche gilt für die Treffen der Konfirmandenarbeit.

Gottesdienste feiern wir weiter.
Das bisherige Schutzkonzept bleibt in Geltung: Abstand - Hände desinfizieren am Eingang - Alltagsmaske - Anwesenheitsliste und kein Gemeindegesang.
Dazu kommt jetzt, dass die Alltagsmaske auch am Platz getragen werden muss.

Das Gemeindebüro ist zu den üblichen Zeiten geöffnet.
Bitte denken Sie daran, bei Betreten des Gemeindehauses eine Maske aufzusetzen und die Hände zu desinfizieren.
Es ist natürlich auch per Telefon oder Mail erreichbar.

Das Pfarrteam wird die Besuche zum Geburtstag auf einen Gruß an der Haustür oder per Post beschränken.

Die hohen Infektionszahlen und die geltenden Einschränkungen sind eine Herausforderung.
Lassen wir uns stärken von der Zusage, dass Gottes Geist uns hilft, auch solche Zeiten zu bestehen:

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2.Tim 1,7)

Herzlich Ihre
Emmaus-Kirchengemeinde

 

Die Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Markus 9, 24

Hier finden Sie eine Auslegung auf der Seite der Landeskirche